Berufliche Persönlichkeitsanalyse

Berufliche Potentialanalyse

Die BERUFLICHE POTENTIALANALYSE zeigt Ihnen Wege auf, wie Sie die eigene Persönlichkeit im Beruf entfalten können.

Sie hilft Ihnen Ihre Potentiale und Begabungen wirkungsvoll und erfolgreich zu nutzen. Für zahlreiche berufliche Fragestellungen bietet sie Entscheidungshilfen.


  • Sind Sie motiviert an Ihrer beruflichen Entwicklung zu arbeiten oder streben Sie eine andere berufliche Position an?
  • Sind Sie neugierig auf eine Beschreibung Ihrer Potentiale und Fähigkeiten?
  • Werden Sie aktiv, ehe Ihre Unzufriedenheit mit Ihrer jetzigen Stelle (weiter) wächst!

Profitieren Sie von unserer vielfältigen professionellen Beratungskompetenz und unserer langjährigen Lebens- und Berufserfahrung.


Wir begleiten Sie

Wir fördern Ihre beruflich-persönliche Entwicklung.

Zentraler Bestandteil der beruflichen Potentialanalyse ist ein Beratungsgespräch. In dieser Auswertung klären wir die Bedeutung Ihrer Potentiale für die Gestaltung Ihrer beruflichen Gegenwart und Zukunft.

  • Wir reflektieren mit Ihnen, wie Sie berufliche Situationen wahrnehmen und diese gestalten.
  • Wir sprechen mit Ihnen über berufliche Motivation, Arbeitsverhalten, soziale Kompetenzen und Ihre psychische Konstitution.
  • Wir besprechen Möglichkeiten für langfristige Karriereoptionen.
  • Wir geben Ihnen als Außenstehende ein konstruktives Feedback.
  • Wir eröffnen Ihnen Einsichten in Ihr Verhalten und geben Hinweise für Ihre persönliche Entwicklung.

Analyseverfahren

Bochumer Inventar zur berufsbezogenen Persönlichkeitsbeschreibung

Das „Bochumer Inventar zur berufsbezogenen Persönlichkeitsbeschreibung“, ein standardisiertes, wissenschaftlich abgesichertes Verfahren, ist Ausgangspunkt für die Erstellung Ihres beruflichen Persönlichkeitsprofils.

Mit seinen 14 Dimensionen werden persönliche Eignungsvoraussetzungen wie Arbeitsverhalten, berufliche Orientierung und Motivation, soziale Kompetenzen ebenso abgebildet wie die psychische Konstitution. Der durchgehend berufliche Situationen reflektierende Test verzichtet auf klinisch-psychologische Fragen. Seine Ergebnisse sind für die Beteiligten nachvollziehbar und erreichen in der Regel eine hohe Akzeptanz.

Das „Bochumer Inventar zur berufsbezogenen Persönlichkeitsbeschreibung“ wurde von einer Forschungsgruppe der Ruhr-Universität Bochum unter Leitung von Dr. Rüdiger Hossiep konzipiert. Das System ist weltweit in verschiedensten Branchen im Einsatz und wird ständig weiterentwickelt.

Ihr nächster Schritt

1. Vorgespräch
Sie nehmen per Mail oder Telefon Kontakt mit einem Mitglied unseres Beratungsteams auf. Wir führen mit Ihnen ein telefonisches Vorgespräch. Danach entscheiden Sie, ob Sie das Angebot der beruflichen Potentialanalyse wahrnehmen wollen..

2. Fragebogen
Sie erhalten einen Fragebogen, bearbeiten diesen und senden ihn an Ihren Gesprächspartner / Ihre Gesprächspartnerin.

3. Beratungsgespräch/Auswertung
In einem Beratungsgespräch erhalten Sie ein graphisches Profil als Ausgangspunkt für die Besprechung Ihrer beruflichen Standortbestimmung.

Ihre Kosten

Für die Profilerstellung und ein Beratungsgespräch von ca. 90 Minuten stellen wir Ihnen ein Honorar in Höhe von pauschal 160,00 € in Rechnung. Das telefonische Vorgespräch ist für Sie kostenfrei.